Ablauf und Ziel des Visualtrainings


Wir haben für Sie und Ihre Kinder separate Räume geschaffen, wo wir in Ruhe alles besprechen können.
Bevor ein Visualtraining beginnen kann, erfolgt eine ausführliche Anamnese, die klassische Brillenglasbestimmung, mehrere Funktionsteste sowie  die OEP21 Messung.

 

 

 

 

 

Auf Grundlage dieser Messungen haben wir nun eine Vorstellung vom Sehproblem Ihres Kindes und können mit einem gezielten Seh-/ Visualtraining beginnen.
Ein Visualtraining umfasst  Übungen aus allen 4 Bereichen des Skeffington-Kreises. Diese Übungen werden mit großer Sorgfalt ausgewählt, erklärt und gezeigt. Zu Hause werden diese Übungen täglich ca. 15 Minuten lang wiederholt. Etwa alle 4 Wochen wird der Erfolg dieser Übungen in unserem Geschäft überprüft, neue Übungen werden ausgewählt.

 

 

 

 

Ziel eines Visualtrainings ist es die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit Ihres Kindes in der Schule, beim Sport und im Alltag zu verbessern. Ihre Ansprechpartner sind Cathrin Deubner und Doreen Seeländer. Beide sind ausgebildete Augenoptikermeisterinnen und Funktionaloptometristinnen und stehen Ihnen bei Fragen rund um das Thema Kind und Sehen zur Verfügung.

 

 

Kontakt

Bad Langensalza
Vor dem Schlosse 16
99947 Bad Langensalza
Tel.: 03603 8617 0
Fax:  03603 8617 15

 

Öffnungszeiten

Bad Langensalza      
Montag - Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr

Neue Öffnungszeiten am Samstag
Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr

Terminvereinbarung

Hier ensteht demnächst ein Kalender,
mit dem Sie interaktiv Termine mit uns vereinbaren können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.