info@deubner-augenoptik.de
Close

Home

Unser Team

Kalender Downloads News

Peter Deubner

Mit den Fäden in meiner Hand halte ich alles am laufenden Band. Mein Name ist Peter Deubner und ich bin mit meiner Frau Cathrin Deubner Geschäftsführer der Firma.

Inspiriert durch meinen Opa und Vater widmete ich mich 1981 der Ausbildung zum Augenoptikergeselle im elterlichen Betrieb. Nach Beendigung meiner Lehrzeit arbeitete ich weiterhin im Betrieb als Geselle. Im Jahr 1987 startete ich meine Weiterbildung zum Augenoptikermeister in Jena. Dort lernte ich Cathrin kennen und verliebte mich. Gemeinsam absolvierten wir dann das Meisterstudium und gingen 1989 nach erfolgreichem Abschluss zurück nach Bad Langensalza. 1994 machte mich mein Vater zum Mitinhaber der Firma. Meine Leidenschaft für die Augenoptik und Ihre Augengesundheit bestärkte mich bei der Entscheidung, meinen Fachberater für sehbehinderte Menschen abzuschließen. Meine obersten Ziele sind, neue Maßstäbe bei der Augenfürsorge zu setzen und Ihnen mit Rat und Tat ein Leben lang zur Seite zu stehen.

Als Ausgleich zum geregelten Geschäftsleben verschlägt es mich zusammen mit Cathrin an die verschiedensten Orte dieser Welt. Die dabei gewonnenen Inspirationen lassen wir ins Geschäft einfließen.

Cathrin Deubner

Mein Name ist Cathrin Deubner und ich bin für das Marketing der Firma verantwortlich. Ich halte Sie immer über aktuelle Angebote und Neuheiten bei uns im Hause auf dem Laufenden.

Bevor es mich nach Bad Langensalza trug, absolvierte ich 1980 – 1983 meine Ausbildung zur Augenoptikergesellin in Berlin. Anschließend arbeitete ich für einige Jahre als Gesellin bei verschiedenen Augenoptikern, unter anderem bei meinem Onkel in Angermünde. 1987 zog es mich nach Jena zum Meisterstudium. Dort traf ich Peter, verliebte mich und später haben wir geheiratet. Nach erfolgreichem Abschluss 1989 ging ich mit Peter nach Bad Langensalza und unterstützte seinen elterlichen Betrieb als Augenoptikermeisterin. Seit 2004 führen Peter und ich unser Augenoptikerfachgeschäft gemeinsam. Durch zahlreiche Weiterbildungen im Bereich der Kontaktlinse und Kinderoptometrie stehe ich Ihnen für all diese Fragen zur Verfügung.

Gemeinsam die Welt bereisen und uns neuen, spannenden Abenteuern zu unterziehen, ist unsere große Leidenschaft. Durch das Reisen und die Weiterbildungen bekommen wir immer wieder aufs Neue Inspirationen, die wir in unser Geschäft einfließen lassen und Ihnen zur Verfügung stellen.

Friederike Stellmacher

Mein Name ist Friederike Stellmacher und ich bin Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Gesundheit Ihrer Augen.

Nach meinem Abitur im Jahr 2009 absolvierte ich die Ausbildung zur Augenoptikergesellin in Jena. Um mich intensiver mit dem Thema „Augenoptik und Optometrie“ zu beschäftigen, ging ich im Anschluss, ab Herbst 2012, zum Studium an die EAH-Jena. Dort absolvierte ich erfolgreich meinen Bachelorabschluss im Bereich Optometrie und Augenoptik. Im Rahmen meines Praxissemesters kam ich zum ersten Mal nach Bad Langensalza zum Team Deubner hinzu. Meine Bachelorarbeit schrieb ich dann 2016 im Hause Deubner. Seit dieser Zeit bin ich als Expertin für alle Sehbereiche und optometrische Fachgebiete Mitglied des Teams Augenoptik Deubner.

Im privaten Leben bin ich Mama eines kleinen Jungen. Mit meinen beiden Männern genieße ich es, die Welt auf eine ganz neue Art und Weise zu entdecken. Im Winter ist uns kein Berg zu hoch, um mit den Ski wieder herunter zu düsen, im Sommer radeln wir und erkunden unsere Umgebung oder wir rocken die Welt gern bei Konzerten oder Festivals so richtig ab.

Carolin Schneider

Ich heiße Carolin Schneider und bin stolze Mama eines kleinen Jungen. In meinem beruflichen Leben bin ich bei Augenoptik Deubner das „Mädchen für alles“.

Nach meinem Schulabschluss begann ich 2002 bei Deubner meine Ausbildung zur Augenoptikergesellin und stelle Ihnen seitdem mein Fachwissen und Können zur Verfügung.

Ich freue mich schon sehr, Ihre nächste 3D-Erlebnis-Augenüberprüfung durchführen zu dürfen und Ihnen anschließend mit bestem Wissen und Gewissen bei der Brillen- und Glasauswahl zur Seite zu stehen. Zudem fertige ich Ihre Brillen an, schauen Sie mir doch dabei über die Schulter.

Meine Freizeit verbringe ich mit meiner Familie oft beim Motocross. Weiterhin dekoriere und bastle ich viel mit meinem Sohn. Diese Leidenschaft fürs Dekorieren und die schönen Dinge im Leben bringe ich auch gern auf Arbeit ein. Ich liebe es, mich um ein gemütliches Ambiente im Geschäft zu kümmern und dekoriere das Schaufenster, damit Sie immer über unsere neuesten Brillen und Angebote informiert werden.

?

Hier könnte Ihr Name stehen!